Unser Konzept

KonzeptUnser Konzept ist recht einfach. Mit WP-Einstieg möchten wir Menschen ohne eigene Webseiten-Erfahrungen dabei helfen, mit WordPress (WP) eine eigene Webseite zu erstellen und zu betreiben. Wie das funktionieren könnte, können Sie unter Webseite erstellen nachlesen.

Viele denken darüber nach, ob sie eine eigene Webseite erstellen sollen, wissen aber nicht wie sie das anstellen. Das Angebot wächst und es ist teilweise unübersichtlich.

Auf dem Markt sind Mail-Anbieter, die auch Baukasten-Websites im Programm haben. Dann gibt es Webhoster, die mehrere Angebote an Paketen in unterschiedlichen Preisklassen haben, aber auch unterschiedliche Server. Da den Überblick zu behalten, ist nicht einfach.

Wir haben uns die Angebote von ein paar Webhostern angesehen. Dabei sind uns Unterschiede aufgefallen. Unterschiede gibt es in der Preisgestaltung, bei der Ausstattung, den zusätzlichen Leistungen, der Anbindung und im Service. Einen Anbieter, der alle Bedürfnisse unserer möglichen Kunden abdeckt, haben wir leider noch nicht gefunden.

Unsere Ziele

Zu unserem Konzept gehört, unsere Kunden bei der Erstellung ihrer WP-Webseite von Anfang bis Fertigstellung zu begleiten. Wir möchten anhand der uns mitgeteilten Informationen eine Empfehlung für einen Webhoster mit dem passenden Paket oder Server aussprechen. Wir erhalten für diese Empfehlung keine Provisionen.

Nachdem Ihr Webhosting-Paket und Domain(s) freigeschaltet wurden, möchten wir Ihnen – gegen Bezahlung – dabei helfen, schnell und sicher eine Webseite mit WP zu erstellen. Wie das ablaufen kann, können Sie unter Webseite erstellen nachlesen.

Wir sind stets um einen fairen und offenen Umgang mit unseren Kunden bemüht. Dabei versuchen wir unsere Preise so zu gestalten, dass beide Seiten damit leben können.

Anmerkung

Webseiten zu erstellen und zu pflegen, Kunden zu beraten und stets versuchen auf einen aktuellen Stand zu sein, ist sehr zeitaufwändig. Oftmals müssen wir uns durch mehrere Websites und/oder Videos „quälen“, bevor wir die nötigen Informationen haben. So kann es beispielsweise sein, dass wir 5 Stunden damit verbracht haben, ein bestimmtes Plugin oder Themes ausfindig zu machen und zu „studieren“, die Installation aber nur wenige Sekunden dauert. Um ThemeZee für uns zu entdecken, hat es mehrere Anläufe an mehreren Tagen gebraucht! Wir bitten Sie diese Umstände zu berücksichtigen, wenn Sie den kurzen Gedanken haben sollten, dass unsere Preise Ihnen eventuell ein wenig zu hoch erscheinen.